In fachlich fundierten Szenarien zeigt Dr. Josef Braml auf, wie sich die Debatten um Staatsverschuldung und soziale Ungerechtigkeit in den USA auch auf Deutschland und Europa auswirken werden. Gekonnt knüpft er dabei Verbindungen zwischen dem US-amerikanischen Selbstverständnis als globale Ordnungsmacht, den Machtkämpfen in Washington und den aktuellen Herausforderungen internationaler Wirtschaftspolitik.

Aktuelle Veröffentlichungen:

Zur Liste aller Veröffentlichungen

Einschlägige Studien:

https://www.luebbe.com/web/images/ausgabe/2/6/8/8/3/3/2/978-3-86995-094-5-Braml-Trumps-Amerika-auf-Kosten-der-Freiheit-org.jpgSeinen aktuellen Bestseller „Trumps Amerika – Auf Kosten der Freiheit“ veröffentlichte Dr. Josef Braml in der Erstauflage bereits im März 2016, vor der Wahl Trumps. Sehen Sie bitte Reaktionen und Rezensionen.

Für sein Buch „Der amerikanische Patient“ wurde er auf der Frankfurter Buchmesse mit dem renommierten https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Braml_JDer_amerikanische_Patient_118735.jpgInternational Book Award ausgezeichnet. Zuvor konnte er sich einen Platz unter den zehn besten Wirtschaftsbüchern des Handelsblatts sichern.

Amerika, Gott und die WeltMit seiner Studie „Amerika, Gott und die Welt“ erläuterte er bereits vor der für die meisten Beobachter unerwarteten Wiederwahl George W. Bushs die außenpolitischen Fernwirkungen seiner christlich-rechten Wählerbasis.